Wir suchen für einen Gruppenneuaufbau pflegende Angehörige. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie einen jungen oder einen älteren Menschen pflegen.

Wir wollen in der Gruppe

  • einen intensiven Austausch von Erfahrungen und Problemlagen
  • „ins Gespräch kommen“
  • Gedankenaustausch
  • gemeinsames Aktivwerden
  • Aufklärung / Information anderer Betroffener
  • Hilfestellung beim Bewusstwerden eigener Bedürfnisse und Wünsche geben
  • Kennenlernen anderer Betroffener
  • Kennenlernen neuer hilfreicher Methoden im Bereich Pflege
  • Hilfestellung bei Anträgen geben

Sollten Sie Interesse haben melden Sie sich bitte unter Tel.: 03563 / 34 88 528

E-Mail: kiss@asf-brandenburg.de

Wir freuen uns, wenn Sie die Zeit finden sich uns anzuschließen!