Gesprächsrunde zum Thema “Hilfe für Angehörige von suchtkranken Menschen”

Wir unterstützen und beraten Angehörige von suchtkranken Menschen in Einzelgesprächen oder in Gruppensitzungen. In den Gruppengesprächen können sich Betroffene austauschen, von ihren Erfahrungen untereinander profitieren,Probleme gemeinsam besprechen und Hilfestellungen geben. Im Einzelgespräch wiederum können individuellere Themen angesprochen werden. Die Gruppengespräche finden vierteljährlich statt, während die Einzelgepräche im Anschluss nach dem Gruppengespäch erfolgen.
Ansprechpartnerin: Frau Beneder, Tel.: 03563/92646

Das “Haus am Berghang” beherbergt folgende Einrichtungen:

  • soziotherapeutische Überbrückungseinrichtung
  • Betreutes Wohnen
  • Tagesstätte
  • Ambulant betreutes Einzelwohnen für Suchtkranke

Ergänzend bietet der Abstinenzlerverein Spremberg e.V. an:

  • Suchtberatung in der JVA Cottbus
  • Informationsgruppen in der JVA Cottbus
  • Personalschulungen in sozialen Einrichtungen und in Alten- und Pflegeheimen (Thema Sucht)
  • MPU-Schulungen
  • Informations- und Suchthilfekontaktstelle
  • Angehörigenberatung / Anhörigengruppe
  • Frauengruppe

 www.sehab.de